Buchungsanfrage

Ostseebad Kühlungsborn

Verbringen Sie Ihren Ostseeurlaub im größten Seebad an der Mecklenburgischen Ostseeküste: Kühlungsborn. Von unserem Ostsee-Domizil Sandburg gelangt man in nur 5 Min. zu Fuß zum kilometerlangen Sandstrand. Der Strand kann direkt durch die Hermannstraße erreicht werden. Es bietet sich aber auch an, direkt vom Gebäude durch den angrenzenden Stadtwald den kurzen Weg zum Strand zurückzulegen.

In unmittelbarer Nähe von Ostsee-Domizil Sandburg findet man sämtliche Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte, Metzger, Drogerie, Bäcker, etc.), sodass auch der morgendliche Gang für die Brötchen nur 2 Minuten dauert.

Kühlungsborn bietet eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten für die Freizeit zu jeder Jahreszeit. Veranstaltungen verschiedenster Art können beispielsweise im Freiluftkino oder im Konzertgarten besucht werden. Es lohnen sich aber auch ein Blick ins Heimatmuseum, eine Kutschenfahrt oder ein Besuch auf der Ostsee-Rennbahn bei Bad Doberan - im Winter kann man entlang der Ostseepromenade einen Glühwein geniessen oder die Eislaufbahn benutzen. Nach einem Einkaufsbummel oder einem Spaziergang entlang der Strandpromenade findet der Tag häufig in der vielfältigen Gastronomie von Kühlungsborn einen Abschluss.

Kühlungsborn

Viele Aktivitäten sind selbstverständlich mit Wasser und Strand verbunden. Kühlungsborn ist bekannt als Surf- und Segelrevier, jetzt auch mit einem großen Yachthafen. Man kann aber auch das gemütlichere (und anstrengendere) Tretboot wählen oder Schiffsausflüge unternehmen. Natürlich bieten sich auch vielfältige weitere Wassersportmöglichkeiten wie schwimmen, tauchen, angeln, ... oder Strandsport (Beach-Volleyball, Fußball, Trampolin, etc.) an.

Neben dem umfangreichen Wassersportangebot bieten Kühlungsborn und seine Umgebung alles, was Groß und Klein begehren, wie z.B. den nahegelegenen Golfplatz.

Kühlungsborn

Beach-Volleyball und andere Einrichtungen finden sich am kilometerlangen Sandstrand. Die Anlagen für “Klein”, wie Abenteuerspielplatz, Wald, Minigolf, Halfpipe und freie Spielfelder können von Villa Waldfrieden und Waldhaus in 2 Minuten durch den Stadtwald erreicht werden. Im Stadtwald befindet sich auch der "Kletterwald" zum klettern und schwingen durch die Bäume.

Die Möglichkeiten für Wanderungen und Walken oder, wer es ausgedehnter mag, für Fahrradtouren sind umfangreich. Wanderungen können direkt im Stadtwald begonnen werden oder entlang der Ostsee führen. Mehr im Landesinnern findet man die ausgedehnten Wälder der Kühlung, aus denen Kühlungsborn seinen Namen bezieht.

Besichtigungen von Heiligendamm und Bad Doberan (das Münster sollte man gesehen haben) können nicht nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß, sondern auch mit der “Molli” unternommen werden. Die Schmalspur-Eisenbahn Molli sollte man wenigstens einmal gefahren sein. Wer es noch rustikaler mag, dem werden regelmäßig Postkutschenfahrten angeboten.

Aber auch Ausflüge in den Nah- (z.B. Warnemünde, Rostock, Rerik, Wismar, usw.) und Fernbereich (Usedom, Rügen, Schwerin, Stralsund, Kopenhagen, usw.) lohnen sich immer.

KühlungsbornKühlungsborn